Weitere ehrenamtliche Helfer

  • Die Mitglieder der Kommissionen und Arbeitsgruppen: mit ihren Vorschlägen treiben sie den Verein voran. Die Ideen werden dem Lenkungsausschuss weitergeleitet. Wenn sie realisierbar sind und sich mit dem Managementplan und dem Budget vereinbaren lassen, werden sie dem Verwaltungsrat des Vereins unterbreitet.
  • Die Personen, die Besucher empfangen: sie empfangen z.B. das Publikum an Sonn- und Feiertagen im Naturschutzhaus, zeigen den Besuchern die Fauna an den Beobachtungsstellen oder bei Führungen, oder sie helfen bei der Eventorganisation mit, wie z.B. beim Tag des Kulturerbes.
  • Die Wissenschaflter: sie stellen ihre Kompetenz zur Verfügung, um anhand von präzisen Protokollen die Entwicklung der verschiedenen Arten in der PCA zu dokumentieren: Vögel, Insekten, Schmetterlinge, Amphibien, Schildkröten, Pflanzen, Pilze.
  • Die Personen, die beim Aufbau und bei der Aktualisierung der Webseite und der Facebook-Gruppe mithelfen.
  • Die Naturwissenschaftler und Hobbyfotografen, die uns von ihren Beobachtungen berichten und davon oft wunderschöne Fotos als Zeugnis ablegen.

All diese ehrenamtliche Tätigkeiten sind im Jahresbericht des Vereins detailliert und werden im Flyer „ehrenamtliche Mitarbeit“ erwähnt